Skandika Marathon 7.0L

Die Marke Skandida lässt ein bekanntes Gesicht für ihr Laufband Marathon 7.0L werben und scheinbar steckt auch einiges dahinter, wie im Laufband Test ersichtlich wird. Zuerst fällt der professionelle DC-Motor auf, der eine Spitzenleistung von 6PS bringt und auch bei Dauerleistung mit 2,25PS noch stark dabei ist. Versprochen sind also genug Power für das Walken, Joggen, für Sprints und sogar für professionelles Wettkampftraining. Das maximale Gewicht des  Benutzers sollte 135 Kilo jedoch nicht übersteigen.

skandika Laufband Marathon 7.0l Sf-1100, weiss, SF-1100
  • Effektives Lauftraining - durch professionellen DC-Motor für kraftvolle 18 km/h Studioleistung
  • Manuelle Einstellung - je nach Trainingsstand von 1 km/h bis 18 Km/h und 15% elektrische Steigung
  • Optimale Trainingskontrolle - durch Handpulssensoren und Körperfettkontrolle (Body Fat)
  • Komfortables Laufbandtraining - mit einer Lauffläche von ca. 1.400 x 470 mm, langlebiger laufmatte und professionellem Dämpfungssystem für ein gelenkschonendes Training mit einem max. Benutzergewicht von 135 kg
  • Kompaktes verstauen - durch Transportrollen Soft-Motion-Foldystem, Hydraulik für sanftes Aufklappen

Das hintergrundbeleuchtete LCD-Display zeigt alle üblichen und für das pulsgesteuerte Laufband Training wichtigen Daten an. Über ein Drehrad können die Geschwindigkeiten von 1 – 18 km/h eingestellt werden. Die Steigungen sind bis zu 15% einstellbar und simulieren somit auch das Berg- und Tallaufen. Bevorzugte Einstellungen lassen sich über 6 Direktwahltasten ganz individuell einstellen.  Gewählt werden kann beim Marathon 7.0L Laufband zwischen  1 Quickstart-Programm, 1 manuellen Programm und 8 Trainingsprofilen, sowie 1 freien Speicherplatz zur Ergänzung. Der Puls wird mittels Handsensoren gemessen, für die Messung der Herzfrequenz kann ein Brustgurt zugekauft werden. Ebenso ist ein Body-Fat-System integriert, das der Körperfettkontrolle dient.

Die Lauffläche des Marathon 7.0L bietet mit 140 x 70cm genügend Platz für ein ausgiebiges Training. Misst das Laufband zwar im Ganzen 182 x 85 x 125 cm, so lässt es sich aber komplett einklappen und richtig platzsparend flach zusammenlegen – ganz ohne Werkzeug – und kann dann dank Transportrollen einfach verstaut werden. Ausgeklappt wird es dank Soft-Fold-System komplett hydraulisch. Sicherheit während des Trainings geben nicht nur der sogenannte Safety-Key, sondern auch die massiven Handläufe und seitlichen Trittflächen des Marathon 7.0L. Abgerundet werden die Vorteile des Gerätes im Laufband Test durch ein integriertes Dämpfungssystem mittels 8-fach Elastometer-Dämpfung zur optimalen Schonung der Gelenke.

Fazit: Dank vieler innovativer Techniken wird das Marathon 7.0L von Skandida zu einem klasse Laufband, dass auf die individuellen Wünsche des Trainierenden angepasst werden kann. Der Hersteller scheint sich tatsächlich Gedanken gemacht zu haben und ist bestrebt, die Gesundheit und Fitness des Käufers zu schonen beziehungsweise zu erhöhen. Dies wird nicht nur durch den Laufband Test, sondern auch von zahlreichen Kundenmeinungen bestätigt.