Christopeit Runner Pro Magnetic

Will man erst einmal ausprobieren, ob das Laufen auf einem Laufband einem überhaupt zusagt, so sollte mit einem günstigen Modell begonnen werden. Laufbänder sind heute schon ab 200,– Euro zu erhalten, so wie zum Beispiel das Christopeit Laufband Runner Pro Magnetic.

Dieses „Einsteigermodell“ hat alles, was ein Laufband bieten muss. Natürlich kann der Verbraucher für diesen Preis keinen Elektromotor verlangen, das Band wird mechanisch durch die eigene Muskelkraft angetrieben, für das Steigern der Kondition optimal. Dabei gibt es die Möglichkeit, den Widerstand in 8 Stufen einzustellen, je nach Trainingsfortschritt. Auch die Neigung des Laufbandes kann individuell verändert werden, so dass auch für Bergtouren und Wanderungen von zu Hause aus trainiert werden kann. Das mechanisch gebremste Laufband hat ein hervorragendes Rundlaufverhalten, was sich auch in den Kundenmeinungen zu diesem Sportgerät wiederspiegelt.

Christopeit Laufband Runner Pro Magnetic, silber/schwarz/rot, 98292
  • Magnet-Bremssystem
  • Ca. 5 Kg Schwungmasse
  • 8-Stufige Rasterschaltung
  • Manuelle Steigungsverstellung
  • Platzsparend hochklappbar

Die einzige Schwachstelle des Chiristopeit Laufband Runner Pro Magnetic ist, dass die Handgriffe zum Abstützen nicht höhenverstellbar sind. Für Läufer, die nicht größer als 1,75 m sind, ist das allerdings kein Problem. Größere Sportler sollten auf ein Modell zurückgreifen, dass die Höhe der Handgriffe auch individuell einstellen lässt, da das freihändige Laufen auf einem mechanischen Laufband sich doch als recht schwierig gestaltet.

Mit einer Maximalbelastung von 120 Kg ist das Christopeit Laufband Runner Pro Magnetic auch für den etwas kräftiger gebauten Läufer geeignet. Da das Laufen auf dem mechanischen Laufband nahezu die gesamte Körpermuskulatur beansprucht, ist es besonders gut auch dafür geeignet, die Fettverbrennung anzukurbeln. Dazu steigert es bei regelmäßigem Gebrauch selbstverständlich die Fitness und das Wohlbefinden.

Mit einem Gewicht von nur 30 kg ist das Runner Pro Magnetic ein echtes Leichtgewicht unter den Laufbändern. Zusammengeklappt lässt es sich problemlos und platzsparend verstauen.

Für das tägliche Training ist das Christopeit Laufband Runner Pro Magnetic völlig ausreichend. Für einen Preis unter 200 € bekommt man ein Trainingsgerät, dass mit einer Lauffläche von 110 cm in der Länge und 35 cm in der Breite viel Freiraum für das tägliche Laufband Training lässt. Durch den integrierten Computer kann man sich Zeit, Entfernung, Geschwindigkeit, den Kalorienverbrauch und die Pulsfrequenz anzeigen lassen. Auch Grenzwerte wie zum Beispiel die maximale Lauflänge können vor dem Training eingegeben werden.